Führender Hersteller von Verpackungen

Eleganz aus dem höchsten Regalfach

Die Träume der Kunden sind eine Inspiration für unsere Arbeit

Produkte in den Regalen der größten Handelsnetze und Apotheken

Ein Produktionspotential von bis zu 1,3 Milliarden Verpackungen

Erfahrung, Qualität, Flexibilität

GRUPPE AKOMEX

Die Gruppe Akomex ist führender Hersteller von Kartonverpackungen in Polen. Wir produzieren hochwertige Verpackungen aus Vollpappe, Verpackungsbeilagen, Etiketten sowie Schalen und laminierte Bögen.

Die Grundpfeiler der Gruppe Alkomex sind Erfahrung, Qualität und Flexibilität.

mehr

MÄRKTE

Wir produzieren Verpackungen für solche Sektoren wie die Pharmabranche und Lebensmittelbranche, Elektronik, Technologie, persönliche Hygiene und Haushaltszubehör. Wir besitzen viel Erfahrung in individuellen Realisierungen, die an die Spezifika des gegebenen Marktes angepasst sind.

PHARMA-BRANCHE

ELEKTRONIK UND TECHNOLOGIE

PERSÖNLICHE HYGIENE

LEBENSMITTEL-BRANCHE

SONSTIGE

PRODUKTE

Wir spezialisieren uns auf die Herstellung von Verpackungen aus Vollpappe, Beipackzettel, Etiketten sowie Tabletts und laminierte Bögen. Wir bieten eine große Auswahl an Grammaturen und technologischen Lösungen an, solche wie die Veredelung oder Schutz vor Fälschung. Unsere Produkte sind ideal auf die Erwartungen der Konsumenten abgestimmt.

mehr

QUALITÄT

Wir realisieren die Politik des Integrierten Qualitätsmanagementsystems. In jeder Phase der Produktion führen wir eine Qualitätskontrolle der erzeugten Produkte durch. Einmal im Jahr unterziehen wir uns rezertifizierenden Audits über die Einhaltung der Normen durch unabhängige, sich darauf spezialisierende Prüfgesellschaften.

mehr

AKTUELLES

mehr

Die Akomex Gruppe setzt Investitionen in den Maschinenpark fort

Die Akomex Gruppe setzt seit 2015 das Investitionsprogramm für den Maschinenpark fort. Nach dem Kauf der Stanzmaschinen und der Faltschachtel-Klebemaschine, ist die Zeit gekommen, eine moderne Druckmaschine in DrukPak in Aleksandrów Kujawski zu betätigen.

Heidelberg Anicolor II ist mit 7 Druckwerken für herkömmliche Farben und 2 Lackiertürmen ausgerüstet. Darüber hinaus ermöglicht die Maschine den UV-Lack in einem Prozess aufzutragen. Das innovative System Multicolor in dieser Maschine bietet die Möglichkeit, die Simulation der Sonderfarben zu produzieren. Dies verläuft auf dieselbe Art und Weise wie bei der digitalen Technologie. Dabei wird aber die Qualität des Offsetdrucks beibahelaten.

Die Akomex Gruppe setzt konsequent die Strategie der Entwicklung von dem Produktangebot, der Steigerung der Produktionskapazitäten und der Prozessoptimierung um.

DSGVO

Gemäß dem Art. 13 Abs. 1-2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (Amtsblatt EU L 119, S. 1) – nachfolgend DSGVO – informieren wir, dass:

mehr

Kontakt