AKTUELLES

10.10.2019

Die Akomex Gruppe setzt Investitionen in den Maschinenpark fort

Die Akomex Gruppe setzt seit 2015 das Investitionsprogramm für den Maschinenpark fort. Nach dem Kauf der Stanzmaschinen und der Faltschachtel-Klebemaschine, ist die Zeit gekommen, eine moderne Druckmaschine in DrukPak in Aleksandrów Kujawski zu betätigen.

Heidelberg Anicolor II ist mit 7 Druckwerken für herkömmliche Farben und 2 Lackiertürmen ausgerüstet. Darüber hinaus ermöglicht die Maschine den UV-Lack in einem Prozess aufzutragen. Das innovative System Multicolor in dieser Maschine bietet die Möglichkeit, die Simulation der Sonderfarben zu produzieren. Dies verläuft auf dieselbe Art und Weise wie bei der digitalen Technologie. Dabei wird aber die Qualität des Offsetdrucks beibahelaten.

Die Akomex Gruppe setzt konsequent die Strategie der Entwicklung von dem Produktangebot, der Steigerung der Produktionskapazitäten und der Prozessoptimierung um.

18.06.2019

Die Gruppe Alkomex auf der Messe Seafood Expo

Wir haben die Messe Seafood Expo hinter uns, die am 7.-9. Mai in Brüssel stattfand. Das ist eine der wichtigsten Veranstaltungen für die Hersteller und Verarbeiter von Fisch und Meeresfrüchten. Unter den führenden Firmen aus Europa konnte die Gruppe Alkomex nicht fehlen.

Die Messe bot eine ausgezeichnete Gelegenheit, unsere für die Brenche entwickelten Produkte: laminierte Schalen, Umschläge, Boxen und Wickelverpackungen zu präsentieren. Das große Interesse an unserem Stand und an unserem Angebot bestätigte die Position der Gruppe Aklomex in Europa.

Wir bedanken uns bei allen, die unseren Stand besucht haben und laden ganz herzlich zur Zusammenarbeit ein!

30.05.2019

DrukPak mit FSC

Die zu unserer Gruppe gehörende Gesellschaft DrukPak Sp. z o.o. (GmbH des polnischen Rechts) hat das FSC-Zertifikat erhalten. Letztendlich besitzen unsere beiden Produktionswerke in Polen, d.i. sowohl dasjenige in Starogard Gdański (Preußisch Stargard) als auch das in Aleksandrów Kujawski (Alexandrow) das FSC-Zertifikat.

Das erhaltene Zertifikat ist ein weiterer Schritt auf dem Wege der seit einigen Jahren realisirten Strategie der Nachhaltigkeit der Gruppe, sowie auch ein Element des eingeführten Plans der Geschäftlichen Kontinuität, welche unseren Kunden Sicherheit und Solidität garantieren.

Die in der Gruppe Alkomex eingeführten FSC-Anforderungen ermöglichen die Kontrolle des des Rohstoffes in jeder Phase der Produktionskette und stellen im Endeffekt eine Garantie seiner Abstammung aus verantwortlich und umweltfreundlich handelnden Quellen.

18.03.2019

Die Gruppe Alkomex ist Preisträger im Wettbewerb Art of Packaging

Zum wiederholten Male wurden wir im angesehenen Wettbewerb Art of Packaging ausgezeichnet. Diesmal haben wir in der Kategorie Verpackung des Geschmacks gewonnen, wobei unsere limitierte Edition der Verpackung für Lebkuchen in Schokolade – Katarzynki – ausgezeichnet wurde. Diese Verpackung entstand anlässlich des 255-Jubiläums der Firma Kopernik.

Die Jury hat ganz besonders das Konzept und die Komplexität der Verpackung in der Bewertung berücksichtigt. Die Thorner Katarzynki werden nach spezieller Rezeptur gebacken, aus einem Teig, der 12 und 24 Monate reift. Daher mussten wir etwas ganz Besonderes entwickeln. Der exklusive Charakter und die reichen Verzierungen haben wir durch die Technik des beidseitigen Offset-Druks erreicht, unter Verwendung einer spezifischen Kombination der Lacke (des matten Lacks Soft Touch, des UV-Lacks und des Lacks mit Pigment-Zusatz). Wir haben auch Veredelungen verwendet – Heißfolienprägung und das Prägen.

Der Preis Art of Packaging freut uns umso mehr, als diese Verpackungen in einem Jahr entstanden sind, in dem Alkomex Sp. z o.o. ihr 25-Jubiläum feierte.

12.03.2019

Die Gruppe Alkomex auf der Messe in Brüssel

Es ist uns eine Freude, an Seafood Expo Global/Seafood Processing Global teilzunehmen. Das ist die größte Messe auf der Welt in der Branche der Fischverarbeitung, die alljährlich mehr als 30 tausend Personen aus 78 Ländern besuchen. Die Veranstaltung wird am 7.-9. Mai in Brüssel stattfinden.

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Stand ein: Brussels Expo, Halle 4, Stand 5927.

4.02.2019

Innovation in Form eines Patents

Wir haben gerade ein bahnbrechendes Produkt auf den Markt eingeführt – Kartonschalen für Croissants. Das ist eine fortschrittliche Lösung, die erfolgreich die bisherigen Aluminiumschalen ersetzt.

Die Schalen sind aus Materialien hergestellt, die für den direkten Kontakt mit der Nahrung geeignet sind. Sie halten es sogar 30 Minuten bei Temperatur bis zu 200 Grad Celsius aus, brennen nicht beim Erhitzen an und sind einseitig fettresistent.

Die innovative Konstruktion der Gruppe Alkomex wurde als ein in der gesamten Europäischen Union geschütztes Muster registriert.

10.01.2019

Wir bedanken uns für das Jahr 2018!

Hinter uns liegt ein Jubiläumsjahr, in dem wir das 25-jährige Jubiläum von Alkomex Sp. z o.o. feierten. Daher ist es uns eine Freude bekanntzugeben, dass wir in diesem Jahr viele neue Kunden gewinnen konnten, was zum Erreichen von Rekordergebnissen führte!

Wir bedanken uns bei allen unseren Partnern für die Zusammenarbeit und für ihren Beitrag in die Entwicklung unserer Firma. Auch Ihnen verdankt sich der starke Wachstum der Gruppe Alkomex auf dem europäischen Markt.

12.11.2018

Plano Pack in der Gruppe Alkomex

Wir wachsen nach Kräften! Die Gruppe Alkomex erweitert ihre Kompetenzen und stärkt ihre Position auf dem europäischen Markt. Wir haben gerade in Plano Pack Denmark A/S, in einen der führenden Hersteller von Verpackungen aus laminiertem Karton in Skandinavien investiert.

Schalen und laminierte Bögen sind sowohl für den direkten Kontakt mit der Nahrung als auch für die Non-Food-Produkte bestimmt. Wegen ihrer Sicherheit und Zuverlässigkeit erfreuen sie sich einer großen Anerkennung bei den Kunden.

Dank dieser Transaktion hat die Gruppe Alkomex ihre Position als führender Lieferant der Verpackungen für die Fisch- und Lebensmittelhersteller in Europa gestärkt. Die Verbindung des Know-how, der Erfahrung und der Produktionsfähigkeiten der Gruppe Alkomex und Plano Pack wird eine Synergie in den Bereichen der Innovation, der Entwicklung des Angebotes und der Optimierung der Lieferkette ermöglichen. Das alles wird auch zur weiteren Optimierung unserer Kundenbetreuung auf dem europäischen Markt beitragen.